Anbindung & Visualisierung

Das Projekt

Bei dem Projekt handelt es sich um die Entwicklung und Implementierung einer Schnittstelle zwischen dem Tool Management System der Firma Zoller und den Logiboxxen der Firma Haumberger. Diese wurde dringend benötigt, da die bis dahin implementierte Stand-Alone-Softwarelösung nicht prozesssicher war.

Die Logiboxx von der Firma Haumberger ist ein automatisiertes Kleinteilelager für Werkzeuge, Messmittel und Zubehör. Es ermöglicht den „Weg des Werkzeugs“ transparenter und sicherer zu machen. Somit gehören nicht auffi ndbare Ersatzteile der Vergangenheit an!

Mehrwert

Schlanke Software

Dank der schlanken Softwarelösung kann die Logiboxx an jedes Toolmanagement-, ERP- oder sonstiges Lagerverwaltungssystem angebunden werden. Neben Werkzeugen können so auch unzählige andere Teile wie z.B. Messmittel oder Elektronikkomponenten platzsparend und sicher gelagert werden.

Vernetzte Softwarelösung

Mit Hilfe der durchgängigen, vernetzten Softwarelösung gehören nun auch die Bauchschmerzen beim Umrüsten endlich der Vergangenheit an.

Intuitiver Aufbau

Durch den intuitiven Aufbau der Benutzeroberfläche kann jeder Nutzer das Programm nahezu ohne Einschulung bedienen.

Kostenersparnis

Durch den Einsatz des Siemens Open Controllers können Hardwarekosten und Platz gespart werden.

.

Kontakt

AUTFORCE Automations GmbH
Parkring 2
8403 Lebring 
+43 (3182) 49013 - 0
office.at@autforce.com 
www.autforce.com 

AUTFORCE Germany GmbH
Buxacherstraße 5
87700 Memmingen 
+49 (157) 86 40 67
office.de@autforce.com 
www.autforce.com 

Impressum | AEB | AGB | Datenschutz
© 2018 AUTFORCE Automations GmbH