Mit Teamplay & Biss jede Herausforderung bezwingen

Radrennteam WSA-VIPERbike-Radland Kärnten

Wenn sich junge Biker mit Biss, Ehrgeiz, Teamgeist und gutem Sitzfleisch zusammentun, dann liest sich das in etwa so: Österreich-Rundfahrtssieger, mehrfacher österreichischer Staatsmeister, 3-facher Sieger der Uniqa-Classic, Ex-Weltrangenlistenführender GSIII, Gewinner Select-Tour Steiermark und Friedensfahrt Linz-Passau-Budweis. Besser gesagt, beim Continental Team WSA-Viperbike-Radland Kärnten liest sich die Erfolgsbilanz ganz exakt so. Mit Stand 2010, 2011 reihen sich bereits weitere Erfolge nahtlos an.

Effizienzsteigerung inklusive

Selbst ein erfolgreicher Teamplayer mit Sportsgeist – wenn auch in einer ganz anderen Branche –  musste Autforce Automation nicht lange nachdenken: Das Sponsoring des Radrennteams rund um Kapitän Stefan Rucker war und ist Ehrensache. Eine schöne noch dazu – immer, wenn die Biker mit ihren sagenhaften Rennmaschinen so richtig Speed machen, kommt Freude bei uns auf. Da ist es auch gar nicht schlimm, dass unser R&D "Development" trotz intensiven Tüftelns das Automatisieren des Bikens noch nicht geschafft hat. Auf ihren zwei Rädern liefern die Jungs ja quasi ohnehin fast automatisch Leistung ab. Effizienzsteigerung und permanente Leistungsoptimierung selbstverständlich inklusive.

Weitere Informationen zu WSA-VIPERbike-Radland Kärnten